Kurse

KUR
SEF
UER
KIN
DER

Franz&Fridas
Flohzirkus
Mal uns Bastelkurs

3 – 5 Jahre

In diesem Kunstkurs geht es darum, gemeinsam zu malen, zu basteln und zu spielen. Wir wollen mit verschiedenen Materialen ( Farbe, Papier, Pappe… ) kleine Kunstwerke schaffen und in einem abwechslungsreichen Programm unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten ausprobieren. Um die Kleinsten nicht zu überfordern, findet dies als Mischung aus kreativer Arbeit und Spielen statt. Der Schwerpunkt liegt darauf, die natürliche freie Experimentierlust der Kinder in ein gemeinsames Erleben zu verwandeln. Mama und/oder Papa sind bei diesem Kurs mit dabei. Material und Getränke für die Kinder sowie für die begleitenden Erwachsenen sind inklusive. 3 bis max. 6 Kinder. Der Kurs ist als Block buchbar. 

Dienstags: 14:30 – 15:30 Uhr

Franz&Fridas
Flügelschlag
Mal & Zeichenkurs

5 – 8 Jahre

In diesem Kreativkurs wird experimentiert! Kinder im Alter von ca. 5 bis 8 Jahren entwickeln anhand von verschiedenen Themen Motive und Gestaltungsideen. Der Umgang mit unterschiedlichen Materialien, Papieren und Farben fördert den Sinn für kreatives Denken und schärft die Sinne für die eigene Kreativität. Themenbezogen ( z.B. wilde Tiere, alle Vögel dieser Welt, Landkarten, Familie, Märchen, Gedichte… ) werden der Entdeckergeist, die Experimentierfreude, das Gefühl für Bildaufbau und Komposition spielerisch erforscht. Neben dem Malen und Zeichnen wird in diesem Kurs gedruckt, mit Pappe und Papier und mit Werkstoffen wie Ton gearbeitet. Material und Getränke für die Kinder sind inklusive. 3 bis max. 6 Kinder. Der Kurs findet wöchentlich fortlaufend in den Schulzeiten statt, jederzeit kann eingestiegen werden. (Vorausgesetzt ein Platz ist frei!) 

Montags: 15:30 – 16:30 Uhr

Franz&Fridas
Farbenwerkstatt
Mal & Zeichenkurs

9 – 12 Jahre

Dieser überwiegend Malkurs und Zeichenkurs ist für Kinder im Alter von ca. 9 bis ca. 12 Jahren. Wir finden Ausdrucksformen mit verschiedenen Materialien wie Leinwand, Pappe, Papier oder Holz. In diesem Kurs werden Themen vorgeschlagen, jedoch werden sie nicht jede Woche neu verteilt. Wir wollen längerfristig am Kreativprozess arbeiten und Gestaltungsideen in Ergebnisse umwandeln. Wir gehen mehr ins Detail und legen Augenmerk auf die Zeichnung, vermitteln individuell technische Kniffe. Dies alles findet in Hinblick auf die Entwicklung und das Können der einzelnen Schüler statt. Jeder darf sich probieren, verwerfen, neu erfinden und dabei frei und ohne Druck seinen Ausdruck finden. Material und Getränke für die Kinder sind inklusive. 3 bis 6 Kinder. Der Kurs findet wöchentlich fortlaufend in den Schulzeiten statt, jederzeit kann eingestiegen werden. (Vorausgesetzt ein Platz ist frei!) 

Donnerstags: 16:30 – 17:30 Uhr

Freitags: 16:30 – 17:30 Uhr

WO
RKS
HOP
SFU
ERK
IND
ER

Franz&Fridas Freitag
ca. 5 – 7 Jahre
(letzte Kindergartengruppe) 

Franz&Fridas Freitag richtet sich an Kindergärten und deren Kinder, die gern einen kreativen Tag als besondere Aktivität anbieten möchten. Detailliertere Informationen, noch mehr mögliche Workshopinhalte besprechen wir persönlich. Sprechen Sie uns an! 

1. Was wir mitbringen:
Für einen Workshop werden alle Materialen, die wir brauchen um künstlerisch tätig zu sein, mitgebracht. (Alle verwendeten Farben und Materialen sind kindgerecht und ausschließlich auf Wasserbasis.) Alle Kinder bekommen Schürzen zum Schutz ihrer Kleidung. Unsere mitgebrachten Workshopleiter sind erfahrene Kursleiter, Künstler und selbst Mütter.

2. Was wir tun:
Den vorhandenen Arbeitsort bereiten wir für unsere Arbeit mit den Kindern detailliert vor. Wir lernen uns kennen, erklären und zeigen, was wir tun wollen. Wir arbeiten gemeinsam mit den Kindern an ihren und dem gemeinsamen Kunstprojekt. Dabei führen wir die Kinder Schritt für Schritt in ihrem Tempo durch die einzelnen Schritte. Wir bewerten nicht und sind um Motivation bemüht. Wir möchten Kindern ein schönes, freies Erleben ermöglichen, in denen sie ihre kreative Energie ausprobieren können. Wir schaffen gemeinsam ein Ergebnis für den Kindergarten und für jedes Kind für ihr Zuhause. Dabei zeichnen, malen und basteln wir immer fleißig mit, zeigen Kniffe und helfen bei Ideen. Wir stimmen unsere Workshopinhalte gern Themenbezogen mit Ihnen ab. Wir passen unsere Zeitplanung an den festen Ablaufplan des Kindergartens an. 

3. Was wir von ihnen benötigen:
Vorraussetzung zur Umsetzung unseres Kunstworkshops sind Räumlichkeiten in denen Ihre Kinder ausreichend Platz zum künstlerischen Arbeiten haben. Sind nicht genügend Tische vorhanden, passen wir unser Angebot den Gegebenheiten an. Desweiteren ist eine zweite Aufsichtsperson wünschenswert. Die vertrauten Erzieher aus dem Kindergarten stehen uns unterstützend bei der allgemeinen Betreuung zur Seite. Und wir brauchen einen Wasserplatz. 

Termine nur nach Vereinbarung.

pech

Jedes Kind lässt seiner Fantasie freien Lauf bei der Erfindung ihres / ihrer eigenen Traumtiere/s. Bei diesem Projekt stellen wir zunächst Farb und Bleistifte sowie Ölkreide zur Verfügung, um das Tier skizzieren zu können. Um diesen Prozeß anzuregen zeichnen wir fleißig mit – und zwar nach Vorgabe der Kinder! (Kopf vom Elefanten, Beine vom Kamel… etc.) Außerdem bringen wir jede Menge Tiere mit. (Schleichtiere) Hat jedes Kind sein Tier erfunden, steht es ihm nun mit unserer Hilfe frei, es in sein Bild in eine Landschaft zu integrieren. Ob mit Stift oder Farbe entscheidet jedes Kind selbst. Um die Erfahrung mit viel Farbe zu machen, zeichnen wir im Anschluss alle erfundenen Tiere auf, und alle Kinder malen gemeinsam das Bild für den Kindergarten fertig.

Für jedes Kind – ein Traumtierbild. (Stift oder Farbe)
Für den Kindergarten – ein Gemeinschaftstraumtierbild! (Acrylfarbe)

In diesem Projekt arbeiten wir zunächst mit Papier, Kleber und Schere. Aus einem großen schwarzen Papier werden mit Weißstift Einzelteile aufgezeichnet, ausgeschnitten und auf einem großen Blatt zu einem Monster gebaut.
Wir helfen fleißig beim ausschneiden und aufkleben! Beispiele helfen, die Fantasie anzuregen. Ist das eigene Monster fertig, geht es an das Gemeinschaftsmonster – hier wird mit Farbe gearbeitet! (Acryl) Um die Konzentrationfähigkeit nicht zu überfordern, zeichnen WIR und lassen uns von den Kindern leiten. Das macht Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl! Ist die Skizze fertig, dürfen alle Kinder gemeinsam das Monsterbild in allen Farben fertigstellen. 

Für jedes Kind – ein Monster.
Für den Kindergarten – ein Gemeinschaftsmonster!
(Acrylfarbe)

In diesem Projekt arbeiten wir zunächst mit Papier, Kleber und Schere. Aus einem großen schwarzen Papier werden mit Weißstift Einzelteile aufgezeichnet, ausgeschnitten und auf einem großen Blatt zu einem Monster gebaut.
Wir helfen fleißig beim ausschneiden und aufkleben! Beispiele helfen, die Fantasie anzuregen. Ist das eigene Monster fertig, geht es an das Gemeinschaftsmonster – hier wird mit Farbe gearbeitet! (Acryl) Um die Konzentrationfähigkeit nicht zu überfordern, zeichnen WIR und lassen uns von den Kindern leiten. Das macht Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl! Ist die Skizze fertig, dürfen alle Kinder gemeinsam das Monsterbild in allen Farben fertigstellen. 

Für jedes Kind – ein Monster.
Für den Kindergarten – ein Gemeinschaftsmonster!
(Acrylfarbe)